Verbandschuhe

Verbandschuhe (Interimsschuhe) dienen zur frühzeitigen Mobilisation von Patienten.Sie ermöglichen in Verbindung mit einer individuell angefertigten Bettung die Steh- und Gehfähigkeit auch bei Füßen, die nur eingeschränkt belastbar sind. In der postoperativen Phase gestatten sie eine erhebliche Verkürzung des stationären Aufenthaltes.

Verbandschuh von FIOR & GENTZ

Verbandschuh von Fior+Gentz

Verbandschuh von Thuasne

Verbandschuh von Thuasne

Da in der Regel serienmäßig hergestellte Schuhe eingesetzt werden können, ist eine schnelle und kostengünstige Versorgung gewährleistet.


Vorteile von Verbandschuhen:

  • leicht
  • luftdurchlässig
  • an den aktuellen Zustand anpassbar
  • weite Öffnung
  • ausreichend Volumen für Wundverbände und Bettung
  • Klettverschlüsse zur Weitenregulierung
  • Sohlen auch für den Außenbereich geeignet
  • waschbar

Bei entsprechender Indikation können Verbandschuhe selbstverständlich auch nach Maß hergestellt werden.

Auf Grund dieser Vorteile werden Verbandschuhe häufig im Pflegebereich als Ersatz für normales Schuhwerk eingesetzt.

Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Verbandschuhe sind als Serienausführung oder Maßanfertigung im Hilfsmittelverzeichnis eingetragen. (31.03.03.3000-4999)


Bildmaterial (c) FIOR & GENTZ GmbH und THUASNE DEUTSCHLAND GmbH

Startseite Was können wir für Sie tun? Nach oben auf der Seite

Witzel Orthopädie-Schuhtechnik GmbH
Fachwerkstatt für Orthopädie-Schuhtechnik
Baedekerstr. 17
45128 Essen

Kontakt

Datenschutz

Impressum

(c) 2017 - Witzel-Orthopädie-Schuhtechnik GmbH